Donnerstag, 26. April 2018

Nachruf Kai Brodersen

Am 21.4. ist der Autor Kai Brodersen überraschend verstorben. Er wurde nur 51 Jahre alt. Bekannt wurde er durch seine Krimis um Jens Nobbe ("Pilsken und Pailetten"). Leser und Autoren, viele haben ihn auch persönlich kennengelernt, sind erschüttert.

Ich hatte mit ihm vor allen durch die Anthologie Sein schönster Sommer Kontakt und er hat sich sehr gefreut, dass seine Geschichte den Titel stellt. Ich hoffe, die Geschichte war nicht irgendwie prophetisch.
Kai war ein liebenswerter, humorvoller Mensch. Persönlich habe ich ihn nur kurz kennengelernt.
Als Autor und Mensch hatte er sicher noch viel vor und wird uns fehlen! Mein herzliches Beleid an seine Lieben und Freunde!

 

Keine Kommentare:

Kommentar posten