Samstag, 3. April 2021

Neuerscheinung

Was lange währt … Ewig habe ich an dieser kurzen Geschichte, Der Duft von Salbei in der Dämmerung, geschrieben, nun ist sie erschienen!

 
Worum geht es:
 

Vivian hat einen großen Traum: ohne feste Route und Zeitdruck durch die USA zu reisen. Dafür spart sie jahrelang, aber erst der Tod ihrer Großmutter gibt ihr genug Geld dafür. Doch schon nach wenigen Tagen Fahrt durch den Südwesten trifft sie auf eine Apachin, die einsam in einem Tal wohnt. Vivian ist von Susanns Schönheit, Stärke und ihrer geheimnisvollen Ausstrahlung schnell in den Bann geschlagen und sie kommen sich näher. Doch da bleibt eine Grenze, die Nähe nicht wirklich zulässt. Was verbirgt Susann vor ihr?
 
Die Erzählung umfasst ca. 57 Seiten, sie ist auf Amazon als eBook und für Kindle unlimited erhältlich. Eine "Hosentaschen"-Büchlein folgt in Kürze.  
 
 
Vorab hatte ich aus der Erzählung bereits bei #allabendlichqueer gelesen, und das Video ist hier zu sehen: 
 

 


Keine Kommentare:

Kommentar posten